Zweijährige Berufsfachschule für Technik

Starten Sie mit
mittlerem Schulabschluss (Fachoberschulreife) oder Gymnasium nach Klasse 9

Dauer    
2 Jahre

Ziel (Abschluss)    
Fachhochschulreife und berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten

Berufsbezogener Bereich “Technik“    
Fächer des fachlichen Schwerpunktes Metalltechnik
  Maschinenbautechnik / Systemtechnik
  Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik

Fächer des fachlichen Schwerpunktes Elektrotechnik
  IT-Systemtechnik
  System und Anwendungssoftware  

Mathematik 
Chemie oder Physik 
Wirtschaftslehre 
Englisch 
Praktika

Berufsübergreifender Bereich    
  Deutsch / Kommunikation
  Religionslehre
  Sport / Gesundheitsförderung
  Politik / Gesellschaftslehre

Differenzierungsbereich z.B.
Angleichungskurse
Laborübungen
CNC,CAD  (nur bei Metalltechnik)
Schaltungsentwicklung (nur bei Elektrotechnik)
Freiwilliges Angebot:
Spezielle Informatik
Spanisch

Prüfung    
Fachhochschulreifeprüfung
Schriftliche Prüfungsfächer:
1. Fach des fachlichen Schwerpunktes
    Elektrotechnik: IT-Systemtechnik/System- und Anwendungssoftware oder
    Metalltechnik: Maschinenbautechnik/Systemtechnik
2. Deutsch/Kommunikation
3. Mathematik
4. Englisch

Praktika    
Praktikum zum Erwerb der Fachhochschulreife

Anschlussmöglichkeiten    
Ausbildung, Erwerb der allgemeinen Hochschulreife, Ausbildungsbegleitendes Studium,In Verbindung mit einer Ausbildung oder Praktikum: Fachhochschulstudium in Elektrotechnik oder Informatik, Maschinenbautechnik oder Mechatronik

Studien- und Berufsorientierung    
z.B. zweiwöchiges Betriebspraktikum, persönliche Beratung durch die Agentur für Arbeit, Bewerbungstraining, Betriebsbesichtigungen

Aufnahmeantrag